Hier findet ihr eine kurze Beschreibung, Karte und Bilder einer Wanderung
zu der uns Freunde aus Scheibbs eingeladen haben.
Herzlichen Dank an Familie Schumi für die wunderbaren Tage in Scheibbs.

 

Die Wanderung führt vom Parkplatz Tormäuerstrasse auf die Hochbärneckhütte.

Der steile Anstieg hat es in sich, umso mehr schätzten wir die Rast auf der Hütte.

Erholt und gestärkt erklommen wir noch einen wunderschönen hölzernen Aussichtsturm welcher uns einen tollen Blick auf den Ötscher  bot.

Bergab ging es über Waldwege und befestigte Strassen in Richtung Sulzbichl und Anger.

Nach einer kurzen Rast ging es weiter zu den Trefflingfällen. Zeitweise führte der Abstieg hier durch ein sehr steiles Gelände welches jedoch ausgezeichnet gesichert war. Die kühle des fallenden Wassers war an diesem Tag ein Genuss.

Bei einer Seehöhe von 425 Metern beginnt die Wanderung und erreicht nach ca. 4,5 km auf einer Seehöhe von 970 Metern den höchsten Punkt. Danach geht es bis auf 660 Meter Bergab und man erreicht nach weiteren 6 km den Trefflingbach welcher dann zurück über die Trefflingfälle zum Ausgangspunkt führt.

Ein geübter Wanderer schafft die etwas über 13 km lange Strecke in 5 Stunden. Mit Pausen zum Rasten  können es auch 8 werden (traf auf uns zu).

Der Aussichtsturm sowie der Wasserfall sind die Höhepunkte der Wanderung und jede Anstrengung wert.

 

 

Eine Track List für Garmin findet ihr hier.

Bilder der Wanderung findet ihr hier.