Tour Krucknmarsch 24.10.2006

Herrliche Tour durch Teilweise unberrührte Naturlandschaft.

Die Tour führt von Pichlern über Himmelberg, Tiebelquellen, Prekowa, Gurk, Bauernalm, Knittl, auf die Kruckn. Ein Berg südlich des nah Erholungsgebietes der Hochrindl.
Anfahrt: Von Feldkirchen in Kärnten nach Pichlern.

Ausgangspunkt: Ist der Parkplatz Gasthof Malle, hier folgen sie ein Stück der Bundesstrasse. Rechts vor dem Industriegelände geht es auf einem Wanderweg nach Himmelberg. Auf Asphaltstrassen und Schotterwegen geht es weiter zu den Tiebelquellen. Ab hier geht es über Wege und Steige bis auf den Knittl und weiter zur Kruckn. Teilweise ist der Wanderweg auch markiert.

Natur und Landschaft: Abwechselungsreiche Wege durch Wald und über Almen. Spätestens ab der Höhe Knittl gibt der Berg den Blick auf die Umliegende Natur frei. Der Gipfel ermöglicht auf Grund seiner Lage und Höhe einen tollen Ausblick auf die Nordwestlich gelegenen Nockberge. Wer den Weg nicht zurückgehen möchte kann vom Knittl auf die Hochrindl wandern. Und von dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln heimreisen.

Gehzeit: 12 Stunden

Länge und Höhendifferenz: 48 Km, +/- 2310 Meter


Wegcharakteristik: Asphaltstrassen, Schotterwege, Waldwege, und Wanderwege.
 

Erlebnispunkte: Ruhe, und Natur, Tiebelquellen, Ausblick.


Einkehrmöglichkeiten: Keine

Kartenmaterial: Für interessierte gibt es hier eine Wanderkarte, ein Höhenprofil und die GPS Track´s für ein Garmin Navigationssystem.

Für den Download einfach anklicken: